Virtuelle Messe drei Fahnen Lidl Schwarz Kaufland

Neckarsulm, 9. März 2021

Die Handelssparten der Schwarz Gruppe, Lidl und Kaufland, und die Schwarz Dienstleistungen laden zur branchenweit ersten eigenen virtuellen Karrieremesse ein.

Die Handelssparten der Schwarz Gruppe, Lidl und Kaufland, und die Schwarz Dienstleistungen laden zur branchenweit ersten eigenen virtuellen Karrieremesse ein. Die "FutureCon" findet am Donnerstag, 18. März 2021, von 13 bis 18 Uhr statt und richtet sich an Studenten und Absolventen aller Studien- und Fachrichtungen.

Das gruppenweite Programm ist vielfältig: Interessierte Nachwuchskräfte lernen Jobprofile und Karrierechancen kennen und können sich mit den jeweiligen Fachexperten persönlich austauschen. Das Studentenevent gibt dabei Einblick in das dynamische und zugleich zukunftssichere Arbeitsumfeld, das die Schwarz Gruppe bietet.

Auch Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen, an den Fachvorträgen rund um das Thema Berufseinstieg teilzunehmen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm der "FutureCon": jobs.schwarz/futurecon

Die im Rahmen Ihrer Presseanfrage erhobenen Daten können in Abhängigkeit der konkreten Anfrage innerhalb der Unternehmensgruppe Schwarz weitergegeben werden. Insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, ist hiervon die Weitergabe an weitere Pressestellen innerhalb der Unternehmensgruppe umfasst. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich hierbei aus dem Interesse, Ihre Presseanfragen effektiv und fachkundig zu bearbeiten. Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren Betroffenenrechten sowie den Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie in den allgemeinen Datenschutzhinweisen auf dieser Website.

info
Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.