Logo der Schwarz Gruppe vor einer Hand mit Kugelschreiber, die auf eine Seite mit bunten Säulendiagrammen zeigt

Neckarsulm, 18. Mai 2022

Aktuelle Zahlen der Schwarz Gruppe

Neckarsulm, 19. Mai 2022 – Die Schwarz Gruppe konnte ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2021 über alle Geschäftsfelder hinweg fortsetzen und mit rd. 550.000 Mitarbeitern den Umsatz von 125,3 Mrd. Euro im Vorjahr auf insgesamt 133,6 Mrd. Euro steigern.

Die Handelssparten Lidl und Kaufland stellten mit über 13.300 Filialen auch in herausfordernden Zeiten ihre hohe Leistungsfähigkeit und Agilität unter Beweis: Kaufland erhöhte den Filialumsatz um 7,4 Prozent auf 27,3 Mrd. Euro, Lidl erzielte 100,8 Mrd. Euro und damit ein Umsatzplus von 4,7 Prozent. Der gesamte Online-Umsatz belief sich auf 1,7 Mrd. Euro. Mit dem Erwerb von Teilen von Suez und Ferrovial kletterte der Umsatz der Umweltsparte PreZero von 0,7 Mrd. Euro auf 2,1 Mrd. Euro.

Die Investitionen in Anlagegüter für das Kerngeschäft beliefen sich auf rd. 8 Mrd. Euro und flossen vor allem in die Expansion und Filialmodernisierung sowie die Digitalisierung der Unternehmensgruppe.

Stichtag der Bilanz ist der 28. Februar 2022. Der Umsatz der Gruppe beinhaltet sämtliche handelsrechtliche Umsätze.

Die im Rahmen Ihrer Presseanfrage erhobenen Daten können in Abhängigkeit der konkreten Anfrage innerhalb der Unternehmensgruppe Schwarz weitergegeben werden. Insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, ist hiervon die Weitergabe an weitere Pressestellen innerhalb der Unternehmensgruppe umfasst. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich hierbei aus dem Interesse, Ihre Presseanfragen effektiv und fachkundig zu bearbeiten. Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren Betroffenenrechten sowie den Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie in den allgemeinen Datenschutzhinweisen auf dieser Website.

info
Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.